AktuellesMeisterschuleMeisterstückeBuchprojekteFördervereinBetonwerksteinSatzungBeitrittserklärung


Meisterkurs 2016

Meisterstücke 2016

Das Arbeiten mit Beton, insbesondere hinsichtlich Form und Farbe, machte den Meisterschülern wieder großen Spaß, was an den entstandenen Meisterstücken deutlich zu erkennen ist.


hinten: Andreas Humer, Christian Meinders, Dennis Warner, Lothar Winkler, Florian Schubert, Martin Sräga, Ferdinand Stebel, Christian Völker, Steffen Klink (Ausbildungsleiter), Günther Wiedenmayer (Werkstattleiter) vorne: Andreas Ritter, Ronny Petri, Dominik Danner

Acht von elf Absolventen des Kurses 2016 wählten für ihr Meisterstück ein Betonmöbelstück, in stets modernem und teilweise auch ausgefallenem Design. Hier trug die vom Förderverein organisierte Farb- und Designberatung unverkennbar ihre Früchte. Auch ein klassischer handwerklicher Brunnen und einer im modernen Design wussten zu gefallen. Ein Hingucker ist der tolle Werbeständer eines Meisterschülers für das Unternehmen seiner Frau.

Die Verleihung der diesjährigen Betonwerksteinpreise fand wieder im Rahmen der 61. Ulmer BetonTage 2017 bei der Abendveranstaltung am ersten Tag statt. Die Fachjury hatte sich dieses Jahr auf drei Preise geeinigt, die der Vereinsvorsitzende Martin Möllmann im feierlichen Rahmen verliehen hat.

1. PreisUnendlicher Tisch Christian Völker, Zwickau
2. PreisBetonlampe Andreas Humer, Peuerbach (Österreich)
3. PreisDesignertisch Ferdinand Stebel, Rastatt

Alle drei prämierten Meisterstücke waren bei der Abendveranstaltung ausgestellt und das Fachpublikum hatte die Möglichkeit, die Meisterstücke ausgiebig zu begutachten und mit den angehenden Meistern ins Gespräch zu kommen Die Besucher der BAU München konnten den unendlichen Tisch, den Designertisch und die Wolkentheke bereits im Januar auf den Ständen von Dyckerhoff bzw. der info-b bestaunen.


Impressum | © www.liste.com [2017]