AktuellesMeisterschuleMeisterstückeBuchprojekteFördervereinBetonwerksteinSatzungBeitrittserklärung


Meisterkurs 2015


v.l.n.r.: Sandro Steuer, Ralf Gust, Christian Wattenbach, Thomas Stoklosa, Christian von Einem, Christoph Ramböck, Steffen Klink (Ausbildungsleiter), Sebastian Tatzik, Günther Wiedenmayer (Werkstattleiter), Dennis Aust

Fotos Meisterstücke 2015

Einen tollen Kurs erlebten alle Beteiligten an der Meisterausbildung in Ulm mit den acht Meisterschülern des Jahrgangs 2015.

Neben dem ausgeprägten Willen zur Weiterbildung in den verschiedensten Gebieten der Betonfertigteilherstellung und der Betonstein- und Terrazzoherstellung zeigten die Meisterschüler auch eine große Sozialkompetenz durch ein stetiges Mit- und Füreinander. Dabei kamen Spaß und Freude jedoch nie zu kurz.

So verging das Jahr 2015 wie im Fluge und endete für alle Meisterschüler mit den zwei verdienten Meistertiteln „Industriemeister Betonsteinindustrie“ und „Betonstein- und Terrazzoherstellermeister“.

Bei den Meisterstücken zeigte das Experimentieren mit Beton, unterschiedlichsten Schalmaterialien und das Einlassen auf die angebotene Farb- und Designberatung wieder einmal, was mit Beton alles möglich ist.

Das Ergebnis waren dann auch acht Meisterstücke, die sowohl bei der handwerklichen Herstellung als auch unter gestalterischen Gesichtspunkten auf einem sehr hohen Niveau standen.

Nicht zuletzt deshalb viel es der der Fachjury des Fördervereines der Bundesfachschule für Betonwerker (FBB) nicht leicht, aus den Meisterstücken des Jahres 2015 die diesjährigen Preisträger zu benennen.

Die Preisträger werden wie in jedem Jahr im Rahmen der Ulmer BetonTage, in diesem Jahr die 60., bekanntgegeben und erhalten dort ihren Preis. Bis dahin darf sich jeder Betrachter der originalen Meisterstücke oder der Bilder auf unserer Homepage unter „Meisterstücke 2015“ sein eigenes Urteil bilden.


Impressum | © www.liste.com [2017]