AktuellesMeisterschuleMeisterstückeBuchprojekteFördervereinBetonwerksteinSatzungBeitrittserklärung


Förderverein prämierte Meisterstücke 2014

Mit „Funktionalität und Design“ könnte man das Motto der Meisterstücke der elf Absolventen des Meisterkurses 2014 an der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule in Ulm umschreiben.

Die Funktionalität wurde dann gepaart mit einem Design, das sich von klassisch über retro bis hin zu modern erstreckt. Auch die Dimension der Stücke reicht von einem filigranen Ethanol-Ofen fürs kuschelige Wohnzimmer bis hin zu einem wuchtigen Boulder-Bogen als Sportgerät. Wie man sieht, verbinden die angehenden Betonstein- und Terrazzoherstellermeister mit Beton sowohl ein Wohlfühlklima im Wohnbereich als auch ein Gefühl der Sicherheit beim Sport.

Dank der Unterstützung zahlreicher Firmen und des Fördervereins der Bundesfachschule entstanden wieder Meisterstücke, die zeigen, wie vielfältig der Baustoff Beton eingesetzt werden kann, wenn sich solche handwerklichen Fachleute ihm annehmen.

Nicht leicht viel es den Vertreterinnen und Vertretern der Fachjury des Fördervereines der Bundesfachschule für Betonwerker (FBB) aus den Meisterstücken des Jahres 2014 einige besonders gelungene Stücke auszuwählen und zu prämieren.

Anlässlich der „59. BetonTage“ im Februar 2015 verlieh die Jury im Rahmen des Betonwerksteinpreises für Gestaltung folgende Auszeichnungen an die Meisterschüler:
Nick HuntgeburthBetonwerksteinpreis - 1. Preis
Benjamin JunkBetonwerksteinpreis - 2. Preis
Oliver Fuchs Design-Belobigung
Daniel RöckDesign-Belobigung

Drei Meisterstücke waren anlässlich der BAU München auf den Ständen von Dyckerhoff und der Informationsgemeinschaft Betonwerkstein ausgestellt und fanden große Bewunderung beim Fachpublikum und auch bei zahlreichen Kletterfreunden, die sich am Boulder-Bogen versuchen wollten.

Theke
Nick Huntgeburth
Waschbecken
Benjamin Junk
Ethanol-Ofen
Oliver Fuchs
Boulder-Bogen
Daniel Röck



Impressum | © www.liste.com [2017]