AktuellesMeisterschuleMeisterstückeBuchprojekteFördervereinBetonwerksteinSatzungBeitrittserklärung


Roulettetisch - Morina Burim

zurück


MouseOver für größeres Foto

Ich überlegte lange, was ich als Meisterstück anfertigen sollte. Da sah ich in meinem Stammlokal einen Pokertisch. Nach weiterer Information im Internet, stieß ich auf einen Roulettetisch. Da dachte ich mir, dass ist es. Einen Roulettetisch aus Beton. Ich hatte den Roulettetisch schon im Kopf, wie er aus Beton fertig aussehen sollte.

Ich brachte meine Vorstellung für das Meisterstück auf Papier. Und überlegte mir, wie könnte ich die farbigen Spielfelder abtrennen. So entschloss ich mich, für die exakte Abtrennung der Spielfelder ein Raster aus Messing anzufertigen.

Ich brauchte für das Messingraster ca. 700 cm x 2,5 cm x 0,5 cm Messingprofil.
Das Raster wurde auf Maß geschnitten, gebogen und gelötet.
Ich fixierte das Raster auf einem Brett; nun folgten die Zahlen, die spiegelverkehrt eingeklebt wurden.
Die Zahlen und Buchstaben (insgesamt 128 Stück) aus Granit wurden von meinem Lehrmeister Herrn Wiedenmayer an einer Wasserschneidemaschine vorgefertigt.
Die Mischung aus grünen und roten Beton erfolgte. Danach wurde der SVB bzw. SCC (Flowstone) in die entsprechenden Feldern eingegossen. Dann erfolgte die Hauptschalung von Tischplatte und Tischbeine. Der Schalboden war aus Holz, und die Senkrechteschalung aus PVC.
Der schwarze Beton wurde in die Schalung eingebracht (150 l Beton) 360 kg, 0-8mm Nero Ebano 194 kg, Flowstone withe 129 kg.
Nach Aushärtung der Tischplatte fing ich mit dem Fräsen und Schleifen an. Die Tischbeine habe ich dann gestockt. Mit der Versieglung kam eine aktivere Farbe zum Vorschein.
Somit erhielt der Tisch einen hochwertigen Glanz.

Dann erfolgte der Aufbau. Die Beine stabilisierte ich mit einem Edelstahlrohr Ø 50 mm und einer Gewindestange M20. Jetzt stand der Roulettetisch auf sicheren Beinen.

Morina Burim

Technische Daten:
Länge: 1,90 m
Breite: 1,00 m
Höhe: 0,90 m
Gewicht: 360 kg
Zement: Dyckerhoff Weiss Flowstone
Gesteinskörnung: Nero Ebano 0-8 mm
Oberflächenbearbeitung: Tischplatte oben und unten Polierschliff, Stirnseite scharriert, Tischbeine gestockt


Impressum | © www.liste.com [2018]