• Startseite | Mobile
  • Presseinformation 06-2024
  • Video Meisterschule
  • Video Herstellung Betonwerkstein
  • Die Meisterschule
  • Die Meisterschüler 2018-2022
  • Die Meisterschüler 1998-2017

  • Der Betonwerksteinpreis
  • Fotos Meisterausbildung
  • Der Förderverein FBB
  • Kontakt
  • Anmeldung und Ausbildung

    • für Werkstein- und Terrazzoherstellermeister (Handwerk)
    • Industriemeister der Betonsteinindustrie (Industrie)

    Download Anmeldung

    Die Meisterschule ist eine Vollzeitschule mit einer Dauer von 1 Jahr (= 2 Semester), wobei das 1. Semester im Januar beginnt. Die Dauer der Semester richtet sich i.d.R. nach dem offiziellen Ferienplan der Schulen in Baden-Württemberg.

    Unterrichtet wird in ca. 38 wöchentlichen Unterrichtsstunden

    Theoriebereich
    • Baustoffkunde
    • Fach-, Beton- und Fertigungstechnologie
    • Arbeitsvorbereitung
    • Baukunde
    • Techn. Zeichnen
    • Stahl- und Spannbeton
    • CAD
    • Maschinenkunde
    • Baustoffprüfung
    • Kalkulation
    • Aufmaß
    • Datenverarbeitung
    • Betriebswirtschaft
    • AEVO

    Praxisbereich
    • Aufreißen
    • Baustoffprüfung
    • Betonwerksteinherstellung
    • Betonmischungen
    • Formenbau
    • Oberflächenbearbeitung und -behandlung
    • Bewehrungsarbeiten
    • Versetz- und Restaurierungsarbeiten
    • Ausbildung an CNC-Wasserstrahlschneideanlage

    Prüfung
    Die Meisterprüfung kann am Ende des 2. Semesters vor den Prüfungskommissionen der Kammern abgelegt werden.

    Zulassungsvoraussetzungen
    weiter

    Gebühren und Kosten
    Schulgebühr: 526,00 € pro Semester, insgesamt 1.052,00 €

    Prüfungsgebühren
    Industriemeister der Betonsteinindustrie (IHK) ca. 750,00 €
    Werkstein- und Terrazzoherstellermeister (HWK) ca. 1200,00 €

    Beihilfen
    Finanzielle Unterstützungen können die Teilnehmer bei den zuständigen Behörden (Arbeitsämter, Ausgleichsamt, BAföG usw.) beantragen. Vereinzelt unterstützen die Arbeitgeber bei einer vertraglich zu vereinbarenden Bindung an den Betrieb.

    Aufstiegs-BAföG
    Unterhalt bis zu 963,00 €/Monat
    Lehrgangs-/Prüfungsgebühren bis 15.000,00 €

    Unterstützung
    erfahren die Kursteilnehmer durch den Förderverein hinsichtlich Bücher, Zeichenmaterial, Exkursionen
    Informationen und Beratung gibt es auch
    beim Leiter der Meisterschule Steffen Klink